/Das vegetative Nervensystem
Das vegetative Nervensystem2020-01-09T09:13:24+01:00

Unser Organismus und seine automatisierten Abläufe

Die meisten Prozesse, die in unserem Körper ablaufen, können wir nicht bewusst steuern.

Um es auf einfache Weise zu verdeutlichen:
Wir können bewusst Körperteile bewegen, aber die Steuerung der Abläufe  in unserem Körper können wir auf „bewusste Art“ nicht beeinflussen.
So sind wir z.B. nicht bewusst in der Lage die Aktivität unserer Organe zu steuern oder versuchen Sie mal, dass sich Ihre Pupillen auf Kommando verengen.

Dafür haben wir einen genialen Steuermechanismus: Unser vegetatives Nervensystem – Aufgrund seiner Eigenständigkeit bei der Steuerung von Prozessen auch oft autonomes Nervensystem genannt.

Biohacking ist heutzutage in aller Munde, wenn es um das bewusste Steuern von Körperprozessen geht. Dass sich das Nervensystem zwar nicht bewusst steuern, aber bewusst beeinflussen lässt ist seit vielen Jahren bekannt. Zwar sind sich Wissenschaftler wie z.B. Dr. Steven Porges mit seiner Polyvagaltheorie und Kritiker dieser Theorie uneinig wie genau unser vegetatives Nervensystem zu stimulieren ist – allerdings ist es unbestritten dass man es „triggern“ also gezielt stimulieren kann. Genau das haben wir in über 20 jähriger Forschung mit Neuronavi erreicht. Eine zielgerichtete erfolgreiche Stimulation des Nervensystems.

Wir sind keine Vertreter einer bestimmten „Glaubensrichtung“ der Neuronal Forschung: Wir sind uns der verschiedenen Theorien in der Forschung bewusst und haben unser System in diesem Wissen seriös entwickelt, um gezielt die Leistungsfähigkeit der Komponenten des Nervensystems zu beeinflussen.